Der Glöckner von Notre-Dame by Victor Hugo

By Victor Hugo

Show description

Read or Download Der Glöckner von Notre-Dame PDF

Best french books

Les Lames du Roi, Tome 2 : Le Seigneur des Terres de Feu

Lorsqu'un gar? on devient une Lame, sa vie ne lui appartient plus. Seule l. a. mort peut briser los angeles cha? ne enchant? e qui le lie ? los angeles personne qu'il a jur? de d? fendre. Et jamais, de m? moire d'homme, on n'avait vu un candidat refuser l'honneur de servir son roi. Jusqu'? ce jour. Le jour o? le jeune Gu?

Additional info for Der Glöckner von Notre-Dame

Example text

Brigens hörte man mit aller Geduld zu. “ 3. Der Herr Kardinal Armer Gringoire! Der Lärm aller doppelten Petarden am St. “ Peter Gringoire freilich hegte weder Furcht noch Verachtung gegen den Kardinal. Er besaß weder jene Schwäche, noch diese Frechheit. Ein wahrer Eklektiker, wie man gegenwärtig sagen würde, gehörte er zu den erhabenen und festen Geistern, die immer fest, ruhig und gemäßigt, stets in der Mitte bleiben und von Vernunft und liberaler Philosophie übersprudeln, aber zugleich die Kardinäle auch hoch zu achten wissen.

Gewiß konnte nur Jupiters Dazwischentreten die vier armen unglücklichen Sergeanten des Bailli vom Palais retten. Übrigens war der Anzug des Herrn Jupiter sehr schön und hatte dadurch, daß er alle Aufmerksamkeit der Menge auf sich zog, nicht wenig dazu beigetragen, das Volk zu beruhigen. Jupiter trug ein von schwarzem Samt bedecktes Panzerhemd mit vergoldeten Nägeln; seinen Kopf schmückte ein mit vergoldeten Silberknöpfen gezierter Helm und ohne den roten dicken Doppelbart, der beide Hälften seines Gesichts umhüllte, ohne die Rolle von vergoldeter Pappe, die, besät mit Flittern und starrend von langen Stücken Rauschgold, in seiner Hand ruhte, und worin die Kenneraugen sehr leicht den Donnerkeil erkannten, endlich ohne seine fleischfarbenen und mit Bändern auf griechische Weise geschmückten Füße, hätte er mit einem bretagnischen Bogenschützen vom Korps des Herrn Herzogs von Berry, in aller Strenge des Anzugs, den Vergleich aushalten können.

Die beiden Unterbrecher würdigte er nicht einmal eines verächtlichen Blickes. In dem Augenblick fühlte er, wie man ihn an dem Zipfel seines Überrocks zupfte. Es war der schöne Arm der Gisquette, der durch das Gitter gedrungen war und auf diese Weise seine Aufmerksamkeit in Anspruch nahm. “ „Gewiß“, erwiderte Gringoire, über die Frage etwas betroffen. “ unterbrach sie Gringoire. “ Gringoire tat einen Satz zurück, wie ein Mann, den man an einer Wunde empfindlich berührt hat. “ brummte er zwischen den Zähnen.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 5 votes